Cotta GreenClub – Unsere Nachhaltigkeits-Strategie

Die drei grundlegenden Themenfelder der Nachhaltigkeit – sozial, ökologisch und ökonomisch – sind für unser unternehmerisches Tun unwiederbringlich miteinander verbunden.

Stetig arbeiten wir an unseren gesetzten Vorgaben. So sind wir sicher, kurz,- mittel,- und langfristig, unsere Nachhaltigkeits-Ziele zu erreichen.

Cotta-Produkte mit der Auszeichnung GREENCLUB werden zu 100 % unter den gängigen Ecolabels- sowie FSC-Standards hergestellt. Dazu zählt die Ve

Cotta-Produkte mit der Auszeichnung GREENCLUB werden zu 100 % unter den gängigen Ecolabels- sowie FSC®-Standards hergestellt. Dazu zählt die Verwendung nachhaltiger Materialien wie z.B.: FSC®-zertifizierte Holzprodukte, teil recycelter Verpackungsmaterialien und S toffen bestehend aus 100 % recycelten PET-Flaschen.

6 ausgewählte Themen haben für unser Unternehmen und explizit unsere GREENCLUB-Produkte, aktuell besondere Relevanz.

Unsere Produktionsstandorte arbeiten ohne fossile Energie. Die Werke werden mit Holzresten und Abfallspähnen geheizt. Außerdem werden die Dächer der südlichen Standorte genutzt um zusätzlich mit Hilfe von Sonnenkollektoren Strom zu erzeugen.

Um beste Produkte herzustellen, bedarf es nicht nur exzellenter Rohstoffe, sondern zu aller erst gesunde und zufriedene Mitarbeiter/innen – durch Betriebssportgruppen-Angebote, überdurchschnittliche Sozialleistungen, medizinische Betreuung und faire Bezahlung leisten wir unseren Teil.

Mehr Informationen zur Nachhaltigkeits-Strategie der Cotta Collection AG finden Sie in unserem aktuellen Flyer zum Thema.

Schlagwörter: