Es braucht echte Passion, Können und Mut, um einer Idee Beständigkeit zu geben. Es braucht die richtige Haltung, qualifizierte Menschen und versierte Partner, um Exzellentes zu erschaffen.

Historie Cotta Group

Die Geschichte von COTTA ist eine voller Leidenschaft, Innovation und Courage. Wir sind stetig gewachsen und in 30 Ländern dieser Welt vertreten. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht immer der Mensch vor und hinter den Kulissen. Das respektvolle Miteinander, die guten Beziehungen und der gemeinsame Qualitätsanspruch vereinen uns.

1991

Gründung als Handelsagentur MCA in Bendern, Fürstentum Liechtenstein, durch Hr. P. Gschwend

1991

Übernahme der Handelsvertretung diverser Polstermarken der Schieder-Gruppe

Erste Produktion von Eigenmodellen in Leder

2000

Bau des ersten eigenen Polsterwerkes auf 5.000m²

Produktionsstart im ersten eigenen Werk

2004

Erweiterung der bestehenden Polsterwerke sowie Neubau Werk 2 auf insgesamt 40.000m² Produktionsfläche

Übernahme von 2 Polsterwerken von der insolventen Schieder-Gruppe

2012

Erster Messeauftritt der Cotta Group an der imm Köln

Neubau des Polsterwerkes Minimaxx

2018

Erweiterung und Ausbau von zwei weiteren Werken

Übernahme Fa. Sinkro in Sarajevo, Bosnien- Herzegowina für die Produktion von Betten und Polstermöbel

2019

Gründung Designwerk AG mit eigener Produktion

2019

Übernahme der Fa. Steinpol von der Steinhoff-Gruppe

2019

Neu- und Umbau der Fa. Sinkro Sarajevo und Erweiterung auf 30.000m² Produktionsfläche

Erweiterung des Polsterwerkes Minimaxx

Group FACTS

Geschäftsführer:
Patrick Poltera (Marketing/Vertrieb),
Walter Schlegel (Finanzen/Human Ressources)

Mitarbeiterzahl 2021: 5.593

Produktionsstätten:
15 Werke mit Total 287000m² Produktionsfläche

Möbelhäuser In Ganz Europa Vertrauen Uns Und Unseren Mitarbeitern In Den Werken, Im Verkauf Und Im Kundendienst. Design, Qualität, Service Und Ein Aussergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis Haben Uns Dabei Zu Einem Der Führenden Möbelproduzenten In Europa Gemacht.